Stromsparcheck

Beziehen Sie Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld? Beziehen Sie eine geringe Rente oder Kinderzuschlag? Liegt Ihr Einkommen unter dem Pfändungsfreibetrag? Dann können Sie am Stromspar-Check teilnehmen! Unser Team unterstützt Sie, Ihre Energiekosten zu senken und somit auch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Sie werden kostenlos zuhause beraten.
Sie sparen sofort Energie und bares Geld.
Rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Energiesparprojekt im Kreis Paderborn
Telefon: 05251 1228-66 (mit Anrufbeantworter)
Mail: energiesparhilfe@invia-paderborn.de
montags bis donnerstags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Broschüre Stromsparchek

Jochen Schroeder

Energiesparprojekt, Familienklasse Büren

Telefon: 05251 1228-44
Energiesparprojekt

Wir führen im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten das Projekt Stromsparcheck/Energiesparprojekt im Kreis Paderborn durch. Das Projekt will einerseits einen Beitrag zur Armutsprävention leisten, indem einkommensschwachen Haushalten durch gezielte Vor-Ort-Beratungen ermöglicht wird, ihre Energiekosten nachhaltig zu senken und verfolgt andererseits eine arbeitsmarktpolitische Zielsetzung, indem langzeitarbeitslose Menschen in Beschäftigung integriert werden. Darüber hinaus werden positive Effekte im Bereich Umwelt- und Klimaschutz durch einen sparsameren Umgang mit Energieressourcen erzielt.

5 arbeitslose Frauen und Männer werden vom Jobcenter für den Kreis Paderborn als „Energiesparhelfer*innen“ in das Projekt vermittelt. Ihre Hauptaufgabe ist es, im Paderborner Kreisgebiet Privathaushalte mit geringen Einkommen kostenfrei zu beraten, wie sie mit einfachen Mitteln ihre Kosten für Strom, Wasser und Heizung verringern können. Dazu wird der individuelle Verbrauch gemessen und mit einer speziellen Software analysiert, sodass jeder Haushalt bei einem zweiten Termin eine genaue Analyse der Einsparpotentiale sowie konkrete Einspartipps erhält. Darüber hinaus bringen die Energiesparhelfer*innen den Haushalten ein kostenloses Paket mit Einspargeräten (Energiesparlampen, schaltbare Steckdosenleisten, Wasserperlatoren, …) als zusätzliche Hilfe fürs Energiesparen mit.

Terminvereinbarungen:
Energiesparprojekt im Kreis Paderborn
Telefon: 05251 1228-66 (mit Anrufbeantworter)
Mail: energiesparhilfe@invia-paderborn.de
montags bis donnerstags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Jochen Schroeder

Energiesparprojekt, Familienklasse Büren

Telefon: 05251 1228-44