News

23. Dezember 2021 HOPPECKE Weihnachtsaktion für Kinder und Jugendliche

Die Corona-Pandemie stellt viele und vor allem Kinder und Jugendliche vor außergewöhnliche Herausforderungen. Zahlreiche Berichte zeigen den negativen Einfluss auf die psychische Gesundheit auf. Oft sind Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien oder aus Familien mit Migrationshintergrund überproportional betroffen.

„In diesem Jahr zu Weihnachten möchten wir Familien unterstützen, die sich Weihnachtsgeschenke nicht leisten können“ sagt Marie-Laure Mader, Initiatorin der Weihnachtsaktion und Teamleiterin Marke und Kommunikation bei HOPPECKE. In Zusammenarbeit mit Jessika Wollschläger vom Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e. V. hat sich Frau Mader an IN VIA Paderborn e.V. gewandt, um 31 Kindern von meist alleinstehenden Müttern aus IN VIA Projekten eine besondere Freude zu bereiten.

„Wir freuen uns, wenn es uns allen gelungen ist, Kinder und Jugendlichen eine Freude zu Weihnachten zu schenken. Wir hoffen, dass wir in diesen Pandemiezeiten so für leuchtende Augen und ein Lächeln sorgen können.“ so Marie-Laure Mader.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Nabiel Elhaj-Ahmad (INTILION), Stefanie Bösken (IN VIA Paderborn e.V.), Jessika Wollschläger (Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e. V.), Marie-Laure Mader (HOPPECKE), Christoph Hückelheim (HOPPECKE), Margarete Schwede (IN VIA Paderborn e.V.)

17. Dezember 2021 Wenn Arbeitszeiten und Kinderbetreuungszeiten nicht zusammenpassen…

… und Oma und Opa nicht immer Zeit haben, entstehen Probleme in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Benötigen Sie für Ihre Kinder eine Randzeitenbetreuung?

Haben Sie Interesse im Rahmen einer bezahlten Tätigkeit eine Kinderbetreuungskraft in Randzeiten zu werden?

Unser Projekt KiBeRa Kinder Betreuung in Randzeiten unterstützt alleinerziehende Frauen und Männer, wenn sie beruflich (wieder)einsteigen möchten und die Kinderbetreuungszeiten nicht mit den Arbeits- und Ausbildungszeiten zusammenpassen. Das Projekt bietet ergänzende Kinderbetreuung zu Hause in den Randzeiten an.

Rufen Sie uns gerne an!

Kirsten Greiner und Eva Grosche Tel: 05251-1228-22, Mobil 0157-521 369 85

15. Dezember 2021 Berufssprachkurse – neue Kurse geplant!

Unsere Berufssprachkurse (DeuFöV) sind berufsbezogene Sprachlernangebote zur Verbesserung der Chancen zur beruflichen Integration. Wir planen neue Kurse am Vormittag:

Kurs am Vormittag, Ziel B2 ab 02.02.2022

Kurs am Vormittag, Ziel A2 ab 07.02.2022

Bitte rufen Sie montags bis donnerstags unter 05251 1228-0 an, um einen Anmeldetermin zu diesen Kursen zu vereinbaren.

20. August 2021 Kurse im Bildungswerk

Das neue Kursprogramm für das 2. Halbjahr ist verfügbar. Auf Wunsch kann auch ein Exemplar in Druckversion zugesendet werden.

Anmeldungen sind ab Montag, 23.08.2021, auch online auf der Homepage des IN VIA Bildungswerkes möglich.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an den Kursen nach der Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021 den 3G-Beschränkungen („3G-Regel“) unterliegt.
Geimpften und Genesenen stehen grundsätzlich alle Angebote wieder offen.
Bei nicht geimpften Personen besteht eine Pflicht zur Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests, der nicht älter als 48 Stunden ist.
Weiterhin gelten die Maskenpflicht und die allgemeinen Hygieneregeln (AHA+L-Regeln).

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

https://bildungswerk.invia-paderborn.de/

5. August 2021 MamaVIA 2.0 – Beratung für Alleinerziehende

Die berufliche (Neu-) Orientierung, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die wirtschaftliche Situation, Probleme in der digitalen Welt, z.B. beim Homeschooling oder die Suche nach Entlastung – die Bewältigung des Alltags stellt Alleinerziehende oft vor große Herausforderungen.

Unser Beraterinnen im Projekt MamaVIA bieten Ihnen unbürokratisch, unkompliziert und ohne lange Wartezeiten, professionelle Hilfe und Unterstützung an:

Wir nehmen uns Zeit, Ihnen zuzuhören und mit Ihnen gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

20. Juli 2021 Für Vielfalt, Toleranz und Solidarität

Für Fußballspieler*innen unterschiedlicher Mannschaften gehört es ganz selbstverständlich dazu, nach dem Spiel die Trikots miteinander zu tauschen – als Zeichen des Respekts. Im Rahmen der Aktion „Unser Kreuz hat keine Haken“ des Caritasverbandes für das Erzbistum Paderborn hat auch unser Vorstand Margarete Schwede und die pädagogische Mitarbeiterin Verena Wesemann passend zur EM die Trikots ihrer Lieblingsmannschaften untereinander getauscht. Weil auch wir unsere Gesellschaft so bunt und vielfältig wie unsere Trikots lieben. Sehen Sie hier das Video zur Aktion: https://youtu.be/wXInDSpHHC8

21. Juni 2021 Kurse im Bildungswerk

Die aktuelle Entwicklung in der „Corona-Situation“ gibt Hoffnung, dass wir unsere Kurse nach den Sommerferien wieder in Präsenz durchführen können. Daher arbeiten wir zurzeit an unserem Programm für das 2. Halbjahr. Wir informieren Sie, sobald das neue Kursprogramm verfügbar ist. Wenn es die „Corona-Situation“ erforderlich macht, werden alle Planungen entsprechend angepasst.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit!

7. Mai 2021 „Pflegeberufe! Jobs mit Sinn und Perspektive“ Online-Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie für Lehrkräfte!

Gemeinsam mit dem Kreis Paderborn werben wir aktiv für den Pflegeberuf! Wir bieten deshalb Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern und interessierten Eltern von  April bis Juni mehrere Online-Veranstaltungen an.

Termine und Anmeldungen unter www.kreis-paderborn.de/veranstaltungen-pflegeberufe

Rückfragen und Kontakt: Karin Strätling, Tel. 05251 1228-32 oder k.straetling@invia-paderborn.de

 

Weiterlesen

30. April 2021 Malteser Ortsgruppe Altenbeken spendet Schnitzel für die Bahnhofsmission Paderborn

Seit etwas über einem Jahr versehen die haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden der Bahnhofsmission Paderborn ihren Dienst unter besonderen Bedingungen. Die Corona-Pandemie hat einiges unmöglich gemacht. An anderen Stellen erschließen sich aber neue Aktionen und Kooperationen. So hatten die Malteser der Ortsgruppe Altenbeken die Idee, die Bahnhofsmission mit einer besonderen Aktion zu unterstützen:

Weiterlesen

12. April 2021 Kurse im Bildungswerk

Gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW dürfen bis auf Weiteres keine Präsenzveranstaltungen im Bildungs- und Qualifizierungsbereich stattfinden. Wir hoffen, dass wir den normalen Kursbetrieb zeitnah wieder aufnehmen können. Sobald eine sichere Planung möglich ist, werden wir weitere Kurse auf dieser Homepage veröffentlichen.

Derzeitig bieten wir folgende Online-Kurse an:

21A06-15 Zumba Gold – Online Kurs montags

21A06-16 Zumba Gold – Online Kurs donnerstags

21A03-19 Online-Sprachkurs für Frauen – Familienzentrum Schloß Neuhaus

21A03-20 Online-Sprachkurs für Frauen – Familienzentrum Sande

In Präsenz geplant:

Jahresbelehrung – Infektionsschutzgesetz und Hygieneschulung für Personal in der Essensausgabe in Kinderbetreuungseinrichtungen/Schulmensen

Achtsamkeits-Wochenende

12. April 2021 Unternehmen spenden an die Bahnhofsmission

Seit 2017 unterstützt Jenny Plappert privat, aber auch im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit bei der FAW gGmbH die Bahnhofsmission Paderborn und steht daher im engen Austausch mit der Leitung der Bahnhofsmission, Sabine Bergmaier.

Nachdem Frau Plappert erfahren hatte, dass der Anteil der hilfesuchenden Frauen in sozialen und / oder finanziellen Schwierigkeiten im Laufe der Coronapandemie stark angestiegen ist und die Bahnhofsmission dringend Hygieneartikel für Frauen benötigt, hat Frau Plappert bei verschiedenen Firmen hinsichtlich einer Sachspende nachgefragt und war erfolgreich.

 

Weiterlesen

15. Februar 2021 Neu ab 15.02.2021 – Kurse im Bildungswerk und allen Sprachkursen

Gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW dürfen bis Anfang März keine Präsenzveranstaltungen im Bildungs- und Qualifizierungsbereich stattfinden. Wir hoffen, dass wir den Kursbetrieb zeitnah wieder aufnehmen können. Sobald eine sichere Planung möglich ist, werden wir die Kurse für das 1. Halbjahr 2021 auf der Bildungswerk Homepage veröffentlichen.

Es wird derzeit geprüft, ob einige Kurse online angeboten werden können, solange Präsenzunterricht nicht möglich ist.

Folgende Kurse sind bereits online buchbar:

 

20. Januar 2021 Ehrenamtspreis für besonderes Engagement!

Beim Neujahrsempfang des Kreises Paderborn wurden die Ehrenamtlichen unserer Bahnhofsmission sowie die Aidshilfe und der Ambulante Hospizdienst Mutter Teresa für ihr Engagement geehrt. Die Bahnhofsmission liegt in gemeinsamer Trägerschaft von IN VIA und der Diakonie. „Hier wird jedem geholfen, der anklopft“, beschreibt Vorstand Margret Schwede das Selbstverständnis der 111 Jahre alten Einrichtung. Gemeinsam mit den vielen Ehrenamtlichen freut sie sich über die Urkunde, Blumen und ein Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Lernen Sie die Bahnhofsmission bei Youtube kennen. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

 

3. Februar 2021 Aktuelle Informationen zu unseren Regelungen rund um die Corona-Pandemie

Wir sind weiterhin für Sie da. Sie erreichen unsere Mitarbeiter*innen unter 05251 1228-0, unter ihrer Durchwahl oder per Mail.

Unsere Angebote stellen wir sicher, auch wenn wir unsere Einrichtung für den Publikumsverkehr einschränken müssen. Wir informieren Sie hier über Regelungen in den einzelnen Arbeitsbereichen und Einrichtungen.

 

Weiterlesen