Fachberatung Teilzeitausbildung

Im Rahmen der Fachberatung für Teilzeitausbildung führen wir das Projekt „TEP-Teilzeitberufsausbildung-Einstieg begleiten-Perspektiven öffnen“ durch. Das Projekt gliedert sich in eine 4-6-monatige Vorbereitungsphase und eine 6-8-monatige Begleitphase.

In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Kreis Paderborn, der Agentur für Arbeit Paderborn, der Handwerkskammer OWL, der Industrie- und Handelskammer OWL und regionalen Betrieben begleiten wir Menschen mit Familienverantwortung in eine qualifizierte Teilzeitausbildung.

Chancen für junge Eltern und pflegende Angehörige

Durch die Fachberatung für Teilzeitausbildung werden ausbildungsinteressierte Menschen mit Familienverantwortung individuell begleitet, in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes eine Erstausbildung in Teilzeit (ca. 30 Std. / Woche) oder in Vollzeit aufzunehmen und erfolgreich zu beenden.

Ausbildungsbereite Betriebe erhalten alle für eine Teilzeitberufsausbildung relevanten Informationen und Unterstützungsleistungen, um einen erfolgreichen Abschluss einer Teilzeitausbildung zu ermöglichen bzw. zu gewährleisten.

Die IN VIA-Fachberatung für Teilzeitausbildung wurde durch PHINEO gemeinnützige AG, Themenreport “Hartz geklingelt? Jugendlichen echte Berufsperspektiven schaffen” als eines von bundesweit 18 Top-Projekten für die besonders wirkungsvolle Arbeit ausgezeichnet. Lesen Sie mehr unter www.phineo.org

Sie interessieren sich für die Fachberatung Teilzeitausbildung? Rufen Sie uns gerne an!

Miles, Johanna

Fachberatung Teilzeitausbildung

Telefon: 05251 1228-65
Coaching für junge Geflüchtete

Sie möchten Ihre Chancen auf eine dauerhafte Integration in einen Beruf verbessern? Für junge Menschen zwischen 18-27 Jahren mit einer Duldung oder Aufenthaltsgestattung aus Stadt oder Kreis Paderborn bieten wir eine individuelle Begleitung in Qualifizierung, Ausbildung und Beschäftigung an.

Wir unterstützen bei

  • der Wohnungssuche
  • der Erstellung einer Bewerbung
  • der Praktikumssuche
  • der Ausbildungsstellensuche
  • Fragen der Kinderbetreuung
  • Ihrem Wunsch, Deutsch zu lernen
  • der Kommunikation mit Ämtern und Behörden
  • uvm

Sie interessieren sich für das Coaching? Rufen Sie uns gerne an!

Zeitel, Celine

Fachberatung TAFF
Beratungsstelle Jugend und Beruf
Coaching

Telefon: 05251 1228-27

Coaching ist ein Projekt im Rahmen des Förderbau­steins 1 der Landesinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales sowie des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und wird von IN VIA zusammen mit der AWO Paderborn in Kooperation mit dem Kommunalen Integrations­zentrum des Kreises Paderborn durchgeführt.