“Via Helene”

“Via Helene” richtet sich an Jugendliche ohne Ausbildungsplätze, die bis zur Vollendung ihres 18. Lebensjahres berufsschulpflichtig sind und das Helene-Weber-Berufskolleg besuchen.

Die Jugendlichen werden sozialpädagogisch betreut mit dem Ziel, sie zur aktiven Teilnahme am Berufsschulunterricht zu motivieren und mit ihnen einen erfolgreichen Übergang in Arbeit oder Ausbildung zu gestalten. “Via Helene” gibt es seit 2004. Die 3-jährige Anschubfinanzierung erfolgte u. a. durch “Aktion Mensch”.

Das Projekt wird aktuell finanziert vom Kreis Paderborn, von der Stadt Paderborn (Bereitstellung von Räumlichkeiten) sowie mit IN VIA-Eigenmitteln.

Bei Interesse wenden Sie sich an:

Swetlana Heinz

Beratungsstelle Jugend und Beruf, Via Helene

Telefon: 05251 1228-30, 05251 8729404

s.heinz@invia-paderborn.de

Markus Groß

Beratungsstelle Jugend und Beruf, BonVIA, Via Helene

Telefon: 05251 1228-54

m.gross@invia-paderborn.de