Beratungsstelle Jugend und Beruf

An die Beratungsstelle Jugend und Beruf wenden sich Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre (in Ausnahmen bis 27 Jahre), die eine berufliche Perspektive suchen oder eine fachliche Begleitung bei der Bewältigung beruflicher und persönlicher Schwierigkeiten in Anspruch nehmen wollen.

Ebenfalls bietet die Beratungsstelle Seminare an zu Themen rund um den Übergang von der Schule in den Beruf.

Unsere Angebote:

  • Einzelberatung kurzfristig
  • Einzelberatung langfristig, d.h. Begleitung über einen längeren Zeitraum
  • Tipps rund um das Thema „Beruf“
  • Unterstützung bei der Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatzsuche
  • Hilfen bei der Bewerbung
  • Begleitung bei der Bewältigung beruflicher und persönlicher Probleme
  • Berufsorientierung und Berufsfindung, Erkennen der Fähigkeiten und Stärken
  • Ausbildungscoaching und
    Krisenmanagement vor und während einer Ausbildung
  • Beratung von Schüler*innen in internationalen Klassen
  • Seminare für Gruppen (Berufsorientierungsseminare, Training von Vorstellungsgesprächen, Telefontraining, Praktikumsvorbereitung/-auswertung, …)
  • Seminare zur Kompetenzfeststellung für Schülerinnen und Schüler
  • Elternberatung & Elternabende rund um den Übergang Schule-Beruf

Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt und des Kreises Paderborn sowie aus IN VIA-Eigenmitteln.

Bei Interesse wenden Sie sich an:

Kirsten Greiner

Beratungsstelle Jugend und Beruf

Telefon: 05251 1228-22

k.greiner@invia-paderborn.de

Markus Groß

Beratungsstelle Jugend und Beruf, BonVIA

Telefon: 05251 1228-54

m.gross@invia-paderborn.de

Swetlana Heinz

Beratungsstelle Jugend und Beruf, Via Helene

Telefon: 05251 1228-30

s.heinz@invia-paderborn.de

Stefanie Pipiale

Beratungsstelle Jugend und Beruf, SchuBS Pflege, Arbeitsgelegenheiten IN VIA Menü plus

Telefon: 05251 1228-38

s.pipiale@invia-paderborn.de