Arbeitsgelegenheit “IN VIA Vital”

IN VIA bietet Erwachsenen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die im Arbeitslosengeld-II-Bezug stehen, Arbeitsgelegenheiten in IN VIA-eigenen Einsatzbereichen an.

Die Teilnehmenden sind in der IN VIA- Kreativwerkstatt eingesetzt.

Ziel der Beschäftigung ist das Angebot einer sinnstiftenden, strukturierenden Tätigkeit. Die Teilnehmer*innen weisen in der Regel mehrfache Vermittlungshemmnisse auf. Der geschützte Rahmen in den IN VIA-eigenen Einsatzbereichen bietet die Möglichkeit, die Arbeitsfähigkeit zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Die Frauen und Männer werden vom Jobcenter Kreis Paderborn zugewiesen und sind 30  Stunden wöchentlich tätig. Sie erhalten dafür zusätzlicheine Mehraufwandsentschädigung, die in Abhängigkeit ihrer Fahrtkosten zwischen 1 Euro und 2 Euro pro Stunde liegen.  Jede teilnehmende Person wird durch eine pädagogische Fachkraft individuell begleitet. Die Tätigkeiten erfüllen die Bedingungen der Zusätzlichkeit und Gemeinnützigkeit. IN VIA Vital hat den Schwerpunkt der Gesundheitsförderung. An verschiedenen Projekttagen werden Aktivitäten zu Bewegung, Entspannung und gesunder Lebensführung durchgeführt.

Die Maßnahme wird gefördert aus Mitteln des Jobcenters Kreis Paderborn.

Bei Interesse wenden Sie sich an:

Helga Menne-Baranowski

Arbeitsgelegenheiten IN VIA Vital Kreativwerkstatt

Telefon: 05251 1228-53

h.menne@invia-paderborn.de

Andrea Siegmeyer

Arbeitsgelegenheiten IN VIA Vital Kreativwerkstatt

Telefon: 05251 1228- 20

a.siegmeyer@invia-paderborn.de

Die Maßnahme wird gefördert aus Mitteln des Jobcenters Kreis Paderborn