•  

Geflüchtete legen Sinnesgarten an

Die Ausbildungstätte Haus Widey in Scharmede ist um eine Attraktion reicher.

Im neuen Sinnesgarten können das Fühlen, Tasten, Riechen, Hören und Sehen ganz neu erlebt werden. Im Rahmen der Eröffnung dankte Mechthild Eley als Vorsitzende des Sozialdienstes Katholischer Frauen (SkF) Paderborn den Teilnehmerinnnen und Teilnehmern der Maßnahme “IN VIA-Werkstatt” für die tatkräftige Unterstützung. Das Jobcenter Paderborn fördert in dieser Arbeitsgelenheit geflüchtete Menschen beim Einstieg  in den Arbeitsmark.  Der neue Sinnesgarten, der auch einen Barfußpfad besitzt, ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

(Foto: SKF Paderborn)