•  

Qualifizierung für die OGS

19 Mitarbeiterinnen Offener Ganztagsgrundschulen beendeten in diesem Monat ihre Fortbildung und erhielten in einer Feierstunde bei IN VIA Paderborn e.V.  ihr Zertifikat. Dank finanzieller Fördermittel des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds konnten sich die engagierten Kursteilnehmerinnen für die Arbeit in der Offenen Ganztagsgrundschule weiterbilden. Hausaufgaben mit Spaß und Konzentration bewältigen, „cool bleiben“ wenn Kinder ihre Temperamente ausleben und gute Gespräche mit dem Team den Eltern und der Schule führen, waren Schwerpunkte der Seminartage. Psychomotorik und Entspannungsübungen wurden von den Teilnehmerinnen mit viel Spaß ausprobiert. Die Seminare „Kinderschutz als Aufgabe der Offenen Ganztagsgrundschule“ und „kollegialer Austausch“ bieten Handwerkszeug für den konkreten Schulalltag. „Es stärkt, so viele Informationen und Ideen für den Arbeitsalltag zu bekommen“ so eine Teilnehmerin. „Gut, dass ich jetzt Ansprechpartner kenne in anderen Offenen Ganztagsgrundschulen, beim Jugendamt und in Beratungsstellen“, macht eine weitere Teilnehmerin die Wichtigkeit der Vernetzung und gegenseitigen Unterstützung deutlich. „Wir wollen doch alle für die Kinder eine gute Arbeit machen!“

Im September startet bei IN VIA in der Bahnhofstraße ein neuer Qualifizierungskurs für Pädagogische Mitarbeiter/-innen in Offenen Ganztagsgrundschulen und betreuten Grundschulen! Information und Anmeldung bei Gabi Langer, Tel. 05251 122853 oder g.langer@invia-paderborn.de.